Letztes Feedback

Meta





 

Das Wandtattoo als Dekorationselement

Hinsichtlich der Gestaltung der Wohnraumwände, welche bei den wenigsten Menschen einfach weiß und kalt bleiben sollen, geht der Trend eindeutig in Richtung Wandtattoos. Waren es vorher noch Tapeten, Bordüren oder auch aufwändige farbige Anstriche der Zimmerwände, hat das Wandtattoo längst seinen Einzug in die Wohnzimmer gefunden. Die selbstklebende Eigenschaft des Wandtattoos macht seine Anwendung und seine Anbringung besonders einfach, weswegen sich auch absolute Renovierungsneulinge gern für diese Art der Wanddekoration entscheiden. Besonders dekorativ wirkt das Land hat, wenn man es beispielsweise in Kombination zu den vorhandenen Möbeln und zu den anderen Dekorationselementen abstimmt. In wessen Heim beispielsweise der schicke und elegante Stil überwiegt, der liegt mit einem Wandtattoo in Form von zarten und filigranen Blüten oder auch Ranken genau richtig. Erhältlich sind diese Elemente sowohl in farbiger Ausführung als auch im klassischen Schwarz. Mit diesen Wandtattoos können entweder komplette Zimmerwände gestaltet oder auch einzelne Teile der Wand in Szene gesetzt werden. Äußerst dekorativ ist zum Beispiel ein solches Tattoo für die Wand über dem Sofa oder auch in einer Zimmerecke, in der eventuell sogar noch eine Grünpflanze ihren Platz finden kann. Im Zusammenspiel mit dem frischen Blattgrün ergeben sich wunderbare Effekte, die jedes Wohnzimmer zur Oase der Entspannung und der Regeneration werden lassen. Wer es lieber etwas ausgefallener und peppiger mag, wird im Sortiment jedoch ebenfalls fündig, wie wäre es denn zum Beispiel mit einem lustigen Spruch in Form eines Wandtattoos? Die Auswahl ist enorm, so dass sicherlich jeder für jeden Raum das passende Wandtattoo bekommen kann, selbst auch Kinder.

2.8.11 19:36

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen